Herzlich willkommen beim grössten E-Zigaretten Shop der Schweiz
Warenkorb - CHF 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Neue Produkte im E-Zigaretten Shop
 

Hallo und herzlich Willkommen bei Dampforakel. Dem einzig wahren und grössten E-Zigaretten Onlineshop der Schweiz. Mit bereits über 5 Filialen in der Schweiz, wie zum Beispiel in Zürich, Basel, Winterthur, Uster, Au und St. Gallen. Seit 2009 beschäftigen wir uns mit E-Zigaretten, Liquids und deren Zubehör und bieten Ihnen nebst unserem Know-How auch eine sehr grosse Auswahl an elektronischen Zigaretten. Wir bieten für Anfänger wie auch Fortgeschrittene und Profis eine ausgewählte Produktevielfalt verschiedenster Marken. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder schriftlich bei ungeklärten Fragen und wünschen Ihnen jetzt schon viel Spass beim stöbern.

Vorteile der E-Zigarette

Die E-Zigarette - im Gegensatz zur traditionellen Pyrozigarette macht Dampf, da brennt nichts. Deswegen bleibt der Konsument von E-Zigaretten (oder auch der von E-Zigarren und E-Pfeifen) verschont von Kohlenmonoxid (Co2), Teer und über 1000 krebserregenden Zusatzstoffen, welche bei der Verbrennung von klassischem Tabak entstehen. Die E-Zigarette besteht im Wesentlichen aus drei Teilen. Der auswechselbare Akku/ Batterie liefert die vom Verdampfer benötigte Spannung. Je nach Modell wird die Flüssigkeit (Liquid) in der Patrone (Refill, Cardridge) durch eine Heizwendel vernebelt. Das Prinzip ähnelt einer klassischen Glühbirne. Die Flüssigkeit basiert meistens auf Propylenglycol und Glycerin und enthält zusätzlich Aromastoffe und optional  Nikotin.

Wie funktioniert die E-Zigarette?

Beim Betätigen des Feuertasters versetzt die Steuerelektronik die Heizwendel im Verdampfer unter Hitze. Dadurch wird die Trägerflüssigkeit (Liquid) zerstäubt und ein leicht erhitztes Aerosol wird erzeugt. Natürlich lässt sich der Akku mit einem externen Ladegerät neu aufladen. Je nach Grösse und Modell der E-Zigarette verfgt der Verdampfer bis zu 6ml, was 6 bis 60 konventionelle Zigaretten entspricht. Der Raucher, der nun ein „Dampfer" ist und also auch nicht mehr „raucht" sondern „dampft" oder doch wenigstens „e-raucht", inhaliert nun wie gewohnt. Allerdings macht sich hier Dampf in seiner Lunge breit, ohne Teer, ohne Arsen, ohne Benzol, ohne die in der traditionellen Zigarette enthaltenen Verbrennungsstoffen . Der Vorgang ist dem herkömmlichen Rauchen so ähnlich, dass sogar der Nikotin-Kick entsteht. Sie kennen das: die erste Zigarette nach dem überlangen Kinofilm. Ahhhh!

Was sind die Kosten der E-Zigarette?

Auf E-Zigaretten und deren Liquids werden keine Tabaksteuern erhoben, welche bei den Zigaretten ca. 40% des Verkaufspreises ausmachen. Zudem müssen für die Liquids keine Tabakplantagen bewirtschaftet werden. Folglich sind die Kosten für Liquids drastisch günstiger als normale Zigaretten. Gemäss dem Dampftest von InSmoke entspricht 10ml Liquid ca. 2 - 4 Packungen Zigaretten (gemessen mit einem Einsterigergerät). Ein Liquid mit 10ml kostet zwischen CHF 4.90 – CHF 6.90. Natürlich müssen Sie am Anfang etwas investieren, da Sie auch ein geeignetes Starterkit benötigen. Doch diese Investition ist einmalig, lediglich die Verdampferköpfe müssen im zweiwochen Rhytmus ausgetauscht werden. Mit E-Zigaretten spart man schätzungsweise 70% gegenüber Tabakzigaretten.

Wo kaufe ich meine E-Zigarette?

Dampforakel arbeitet schweizweit mit vielen Partnershops zusammen. E-Zigaretten kaufen Sie online oder im E-Zigaretten Shop Zürich, im E-Zigaretten Shop Basel, im E-Zigaretten Shop Bern, im E-Zigaretten Shop St. Gallen, im E-Zigaretten Shop Luzern, im E-Zigaretten Shop Schaffhausen oder im E-Zigaretten Shop Winterthur. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern in den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Fribourg, Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Obwalden, St.Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Thurgau, Tessin, Uri, Waadt, Wallis, Zug, Zürich sowie in den Städten Aarau, Herisau, Appenzell, Liestal, Basel, Bern, Freiburg, Genf, Glarus, Chur, Delémont, Luzern, Neuchâtel, Stans, Sarnen, St. Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Frauenfeld, Bellinzona, Altdorf, Lausanne, Sion, Sitten, Zug, Zürich.